LJ Bogen

News

70. Generalversammlung

 

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Lösungen. Aus diesem Anlass lud der Landjugend Bezirk Weiz am 16. August 2020 zur 70. Bezirksgeneralversammlung erstmalig Online via Zoom ein.

Neben 49 stimmberechtigten Landjugendlichen aus 11 Ortsgruppen, durften die Ehrengäste Kammerobmann Josef Wumbauer, Kammersekretär Dipl.-Ing. Johann Rath sowie Landesobmann Stv. Christian Webersink zu Hause vor ihren Bildschirmen sehr herzlich begrüßt werden. Auch durften die Landjugendbezirke Feldbach und Voitsberg bei unserer Online-Generalversammlung willkommen geheißen werden.

Nach einem unterhaltsamen Rückblick auf das ereignisreiche Landjugendjahr 2019 ist nun endlich, mit vier Monaten Verspätung, der Startschuss in das neue Landjugendjahr gefallen. Den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Elisabeth Könighofer, Georg Höller, Maximilian Schmid, Klaus Fleischhacker und Franz Schinnerl sprach der 17-köpfige Bezirksvorstand rund um Bezirksobmann Johannes Leitner und der neu gewählten Bezirksleiterin Lisa Reitbauer ein großes Dankeschön für ihren großartigen Einsatz in den letzten Jahren aus und wünscht ihnen alles Gute für ihre Zukunft.

Obwohl das 66. Teichalmtreffen Corona bedingt heuer nicht stattfinden konnte, wurde die Gelegenheit genutzt, um Spenden für den Dr. Karl-Schwer-Fonds zu sammeln. Der Dr. Karl-Schwer-Fonds hilft bereits seit Jahren unschuldig in Not geratenen Bauernfamilien. Voller Stolz durfte der Erlös aus der Spendenaktion #TAT2020 über EUR 6.327,01 verkündet werden.

Da auch jährlich beim Teichalmtreffen die aktivsten Mitglieder mit dem Leistungsabzeichen geehrt werden, bekamen heuer 15 Jugendliche das Abzeichen in Bronze und sieben Jugendliche das Abzeichen in Silber per Post zugeschickt.

Leider konnte heuer der Start ins Landjugendjahr nicht beim alljährlichen Frühlingsball gefeiert werden. Der Bezirksvorstand freut sich trotz der momentanen Situation auf das neue Jahr und hofft die Landjugendlichen und die Gäste nächstes Jahr wieder in gewohnter Manier bei der 71. Generalversammlung und dem anschließenden Frühlingsball begrüßen zu dürfen.

 


70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung
70. Generalversammlung

zurück