LJ Bogen

News

Bandenzauber im BSZ Weiz

 

Am Sonntag, dem 1. März, stellten die Mitglieder der Landjugend Bezirk Weiz wieder ihr fußballerisches Können, beim alljährlichen Hallenturnier, unter Beweis.

Das Turnier wurde im Ligamodus ausgetragen, das heißt jede Mannschaft spielte einmal gegeneinander. Die besten „Kicker“ des Bezirkes stellte die Ortsgruppe Leska, diese konnte sich denkbar knapp vor der Mannschaft aus Krottendorf-Thannhausen-Naas 1 auf Rang 2 und den Team aus Passail-Hohenau auf Rang 3 durchsetzen.  Trotz einiger mit Leidenschaft geführten Partien, musste das Schiedsrichter Duo, aufgrund der fairen Spielweise, nicht besonders oft zur Pfeife greifen. Dass auch Frauen gut Fußball spielen können, zeigten die Mädels aus Krottendorf-Thannhausen-Naas, welche das Turnier, nach einigen packenden Matches, gewinnen konnten. Dicht gefolgt von den Mannschaften der Ortsgruppen Gasen und Arzberg, die sich nur knapp geschlagen geben mussten.
Ihren Torinstinkt stellten Sarah Brandtner und Markus Winter unter Beweis und wurden als beste Torschützen ausgezeichnet. Mit ihren eindrucksvollen Paraden konnte der „Goalie“ Patrick Lembacher und  die Torfrau Julia Reitbauer, ihre Mannschaften vor einigen Gegentoren bewahren und wurden als beste Torhüter prämiert.

Abschließend möchte sich der Bezirksvorstand bei allen Mannschaften für die Begeisterung am Sport und die faire Spielweise  bedanken.

Die Fotos finden Sie hier.

 


zurück