LJ Bogen

News

Weil Schifoan is des leiwaundste

 

Unter diesem Motto führte der diesjährige Bezirksskiausflug der Landjugend Bezirk Weiz, am 7. und 8. März, nach Salzburg. Der Bus war bis zum letzten Platz gefüllt, unglaubliche 48 skibegeisterte Landjugendliche wedelten die Pisten hinunter. Am ersten Tag kamen alle Tiefschneefahrer im Skigebiet Flachauwinkel-Zauchensee auf ihre Kosten. In der Nacht von Freitag auf Samstag schenkte uns Frau Holle 15cm Neuschnee, das Schneetreiben ging am Tag weiter. Nach einem, aufgrund der Pistenverhältnisse, mühsamen Skitag stärkten wir uns beim Abendessen in unserem Quartier, dem Simonyhof in Radstadt. Der Abend stand jedem zur freien Verfügung. Manche saßen noch gemütlich in der Unterkunft zusammen, ein paar wagten es auch das Nachtleben von Radstadt und Flachau zu erkunden.

Am frühen Sonntagmorgen fuhren wir zum Skigebiet „Snow Space Flachau“, um dort die ersten Spuren, in die perfekt präparierte Piste, zu ziehen. An diesem Sonntag kamen die Fans vom Sonnenschilauf voll auf ihre Kosten, denn am tief blauen Himmel war keine einzige Wolke zu sehen.

Leider gehen auch die schönsten Skitage einmal zu Ende und so machten wir uns wieder auf den Weg nach Hause. Bei der Heimfahrt erholten sich einige von einem anstrengenden Skitag, andere zeigten ihr musikalisches Können auf der Harmonika. Die Landjugend Bezirk Weiz kann auf ein aufregendes und schönes Wochenende zurückblicken und freut sich, dass ihre Mitglieder so sportbegeistert sind.

 

 

 


zurück