LJ Bogen

News

Agrarisches Wissen und ausgezeichneter Geruchssinn im Mittelpunkt

 

Beim Bezirksentscheid Agrar- und Genussolympiade, der am 21. September am Bio Bergbauernhof Heinz in Tannhausen stattfand, stellten 29 Teams ihr Wissen über Landwirtschaft und Lebensmittel unter Beweis.

 

Nach einer Betriebsführung von Gottfried Heinz mussten die 58 Landjugendlichen in zweier Teams insgesamt 5 Stationen mit verschiedenen Aufgaben bewältigen. Die Herausforderungen der Olympiade bestanden in Fragen rund um die Themen Heilpflanzen und Essbares aus dem Wald, Fisch und Verarbeitung tierischer Produkte sowie Daten und Fakten zur steirischen Landwirtschaft. Die Köpfe rauchten auch bei der Station über den Gastgeberhof, selbstverständlich durfte auch eine Geschicklichkeitsstation nicht fehlen, hier konnten sich die Teilnehmer eine süße Stärkung sichern.

 

Sarah Brandtner und Klemens HEINZ konnten sich in ihrer Heimatgemeinde (OG Krottendorf-Thannhausen-Naas) hinter Stefanie Stanzer und Julia Ederer (OG Leska) den hervorragenden dritten Platz sichern. Über den ersten Platz darf sich mit eineinhalb Punkten Vorsprung das „Ortsgruppen-Mixed-Team“ mit Katharina Lehofer, Ortsgruppe Arzberg und Monika Derler aus Birkfeld freuen.

 

Die besten sechs Teams dürfen den Landjugend Bezirk Weiz am 05. Oktober beim Agrar- & Genussolympiade Landesentscheid in der Fachschule Burgstall, Wies vertreten – toi, toi, toi!

 

Ein großes Dankeschön geht an die Familie Heinz für die Gastfreundlichkeit sowie die interessante Betriebsführung.   

 

Die Fotos finden Sie hier.

 


zurück