LJ Bogen

News

An die Sense- fertig- los!

Unter diesem Motto fand am 3. Juni 2017 der Bezirksentscheid Sensensmähen in Gutenberg statt. Bei strahlendem Sonnenschein traten 27 TeilnehmerInnen in der LJ-Wertung und 17 StarterInnen in der Gästewertung gegeneinander an.

 

Mähtalente aus Passail und Birkfeld
Bei den Burschen sicherte sich der Passailer Anton Kreimer mit einer Zeit von 47,04 Sekunden und sehr guten Jurypunkten den Sieg der 5x5 Mähfläche.  Die Plätze zwei und drei gingen an Markus Vorraber aus Passail und Christian Arzberger aus Gasen.

Bei den Mädls konnte sich die Birkfelderin Monika Derler vor Claudia Almer, ebenfalls aus der LJ Birkfeld und Marlene Sauseng aus Gutenberg durchsetzen.

 

Spitzenmäher in der Gästeklasse
Die Gästeklasse dominerte Thomas Harrer aus Tulwitz. Mit seiner sauberen Maht und einer unglaublichen Zeit von 39,11 Sekunden sicherte er sich den 1. Platz vor  Stefan Harrer (ebenfalls aus Tulwitz) und Thomas Bauer aus Spielberg.

 

Rasante TraktorfahrerInnen
Neben dem Sensenmähen führte die  LJ Gutenberg einen Traktorgeschicklichkeitsbewerb durch. Dabei gingen Florian Haubenwallner aus Gasen und Monika Derler (LJ Birkfeld) als die geschicktesten und schnellsten Traktorfahrer hervor.

 

Ein herzliches DANKESCHÖN gilt der Ortsgruppe Gutenberg für die tolle Organisation der Veranstaltung und für die hervorragende Verpflegung.

 


Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen
Bezirkssensenmähen

zurück