LJ Bogen

News

Gute Milch + Engagement = Weltmeisterkäse

Was mit einer guten Idee und viel Engagement möglich ist, beweisen Christoph und Jasmin Leitner mit ihrer Almenland-Sennerei in Tulwitz. Im Zuge der zweiten Agrarkreissitzung am 12. August erhielten 53 Landjugendmitglieder des Bezirkes Weiz einen Einblick in den landwirtschaftlichen Betrieb und die Käseproduktion.

 

Alles begann mit der Harrerhütte auf der Teichalm, wo in früheren Jahren im Sommer schon immer Butter und Topfen erzeugt wurden. Nach ständiger Weiterentwicklung und Erweiterung des Hofes in Tulwitz ergab sich die Chance zusammen mit der Firma Möstl eine eigene Käserei am Hof zu errichten. Möstls Idee war es auch im ehemaligen Bergwerk von Arzberg Käse reifen zu lassen. Somit kann der Käse der am Hof produziert wird bei perfekten Stollenbedingungen veredelt werden. In der Käserei werden sowohl Schaf- als auch Kuhmilch verarbeitet. Insgesamt werden um die zehn verschiedenen Käsesorten produziert. Ein besonderes Anliegen ist der Familie Leitner, dass ausschließlich Heumilch verwendet wird um damit den bestmöglichen Geschmack zu erreichen. Die Liebe zum Detail und Experimentierfreude brachten der Familie schon zahlreiche Auszeichnungen ein. Bei den Käseweltmeisterschaften erreichten sie sogar die Goldmedaille.

 

Auch wir durften uns selbst von der Qualität der Produkte überzeugen. Egal ob Joghurt, Hart- oder Weichkäse  – es schmeckte wirklich alles hervorragend.

 

Wir sagen DANKE für die hervorragende Führung und die tolle Verkostung und wünschen weiterhin viel Erfolg mit der Käseproduktion.

 

 

 


Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung
Agrarkreissitzung

zurück